Ultraschall der Brust

Die weibliche Brust ist ein komplexes Organ, das sich aus Drüsen- und Fettgewebe, Milchgängen sowie einem Bindegewebsgerüst zusammensetzt.

Die Gewichtung der einzelnen Gewebe wird dabei vom Lebensalter und von individuellen Faktoren bestimmt. Darüber hinaus unterliegt die Brustdrüse hormonellen Einflüssen im Verlauf eines Menstruationszyklus.

Die Sonographie der Brust stellt neben der Mammographie ein wichtiges und gleichwertiges Verfahren zur Untersuchung dieses komplexen Organs dar. Dabei ergänzt sie die radiologische Diagnostik sinnvoll.